Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr erfahren

Akzeptieren
ASV Senden bei Facebook 1. Herren bei Facebook

Aktuelles

← vorheriger
07.10.2013
2. Herren
2. Herren: WN: Am Ende quälende Wadenkrämpfe

Senden - Mit nur sieben Feldspielern verlor der ASV Senden 2 mit 29:34 beim 1. HC Ibbenbüren. Die kleine Gästetruppe kämpfte bravourös, war in dieser Besetzung aber chancenlos.

 

von Ralf Aumüller

 

Die zweite Handballmannschaft des ASV Senden verlor am Samstag mit 29:34 (18:21) beim 1. HC Ibbenbüren, einem der großen Titelkandidaten in der Bezirksliga 3. Das Resultat ist keine Überraschung. Die Gäste mussten allerdings mit schmaler Besetzung antreten – mit nur sieben Feldspielern waren die Sendener angereist. Was wäre mit großem Kader möglich gewesen?

 

„Mit mehr Wechselmöglichkeiten hätten wir das Spiel noch drehen können“, ist ASV-Trainer Frank Schlögl überzeugt. So aber mussten einige Sendener teilweise 60 Minuten durchspielen und hatten in der Schlussphase mit Wadenkrämpfen zu kämpfen. „Unter diesen Bedingungen hat die Mannschaft das super gelöst“, lobte Schlögl trotz der dritten Niederlage im vierten Spiel. Besonders stark war Torwart Michael Hinkers in seinem ersten Spiel nach einjähriger Auszeit und nur einer Trainingseinheit.

 

Die ASV-Reserve verschlief die Anfangsphase und lag nach nur vier Minuten mit 1:5 zurück. Schlögl stellte die Deckung von einer 6-0 auf eine offensivere Variante um. Damit kam Ibbenbüren nicht mehr so gut klar, Senden verkürzte über 7:11 auf 10:12. Zur Pause lag der Gast mit drei Toren hinten. Im zweiten Durchgang bekam die ASV-Zweite den Rückraum Mitte des Gegners besser in den Griff. Weil die zunehmend entkräfteten Sendener ihre Angriffe aber oft zu schnell abschlossen, lagen sie mit 21:30 zurück. Sie kämpften sich jedoch wieder etwas heran.

 

ASV: J. Krause, Hinkers – Starke (6), Tenholt (6), Luft (5), J. Micke (5), Kehrenberg (3), Stöcker (3), Söbbeke (1).

 

Quelle: http://www.wn.de/Lokalsport/Senden/Handball-Bezirksliga-3-ASV-Senden-2-verliert-Am-Ende-quaelende-Wadenkraempfe


ASV Heimspiele

Keine Artikel in dieser Ansicht.

FANSHOP

  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com

PREMIUM TEAM PARTNER

  • www.sparkasse-westmuensterland.de
  • www.cb-immoconsult.de
  • www.physio-senden.de
  • www.schneider-senden.de
  • www.auto-service-schroeder.de
  • www.fliesen-korthues.de
  • www.medical-business-center.de
  • www.1awz.de
  • www.siebdruck-schiffer.de
  • Fahrschule Freund
  • www.ak-dachdecker.de
  • www.afhueppe-fenster.de
  • Bauunternehmung Peter Igl
  • Zimmerei J. Steinkamp
  • www.buecher-schwalbe.de
  • https://www.facebook.com/hinkersmeisterwerkstatt/
  • www.edeka.de/eh/rhein-ruhr/edeka-tinz-m%C3%BCnsterstra%C3%9Fe-11/index.jsp
  • www.steuerberater-ewald.de/
  • https://www.provinzial-online.de/content/aussendienst/a/althoff_karbowiak/