Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr erfahren

Akzeptieren
ASV Senden bei Facebook 1. Herren bei Facebook

Aktuelles

← vorheriger
04.11.2019
B2-Jugend
B2-Jugend unterliegt Spitzenreiter klar

03.11.2019 Spielbericht ASV B2 Jugend – JSG Tecklenburger Land 17:32

 

(VB) Im Sonntagsspiel der B2 Jugend wurde der aktuell souveräne Spitzenreiter des Bezirks in Senden vorstellig und hinterließ mit einem deutlichen 32:17 Sieg einen starken Eindruck.

 

Die Sendener waren durch die deutlichen Siege der Gäste gewarnt, dass mit der JSG ein schwerer Gegner antrat. Durch aggressive und schnelle Abwehrarbeit im Verband sollten die kräftigen Angreifer bedrängt werden. Das Spiel nach vorne musste durch schnell und sicher vorgetragene Angriffe der Gäste keine Möglichkeit für die gefährlichen Tempogegenstöße bieten.
Jedoch zeigte sich in den ersten Minuten, dass mit der JSG ein ballstarker und spielerisch reifer Gegner auf dem Platz stand. Die kräftigen Angreifer waren von der ASV Abwehr kaum zu stoppen und markierten eins ums andere Mal das Tor von Sores Dalkilic.

Auch verschiedene Umstellungen in der Abwehr brachte nicht den gewünschten Erfolg, zum Teil lag es auch daran, dass die ASV Abwehr zu stark als Einzelspieler agierte und nicht in die Arbeit als Deckungsverband kam.
Somit ging es mit einem Halbzeitstand von 20:7 für die JSG in die Pause. 

Auch nach der Pause bekam der ASV am Anfang kein Bein auf den Boden und die Gäste zogen bis auf 23:7 davon.
Aber jetzt gingen die ASV Spieler intensiver in die Abwehrkämpfe, nahmen die angreifenden Spieler früher auf und bewegten sich als Abwehrverband. Die Abwehr stand mit einem Mal und die Angriffe wurden konsequenter vorgetragen.  Jedoch konnte der ASV den großen Torvorsprung der JSG nicht mehr aufholen.

 

„In der zweiten Halbzeit waren wir einigermaßen auf Augenhöhe, die wurde mit 10:12 für die JSG gewertet“ kommentierte Trainer Volker Bannick nach Spielschluss. „Wir müssen daran arbeiten, diese Aggressivität und Spielfreude über die gesamte Zeit abzurufen. Die Mannschaft hat sich nicht aufgegeben und gefightet, dass hat mir sehr gut gefallen und an einigen Stellen müssen wir im Training noch intensiver arbeiten.“.

 

Es spielten: Bartlet (1), Kotscha (1), Reimchen (6), Bannick (6), Heuer, Rabe (1), Koenning, Hesselmann , Bründel  


ASV Heimspiele

23.11.2019 | 14:00 Uhr

Minis zur Lesung bei Bücher Schwalbe (Premium-Team-Sponsor der Handballabteilung)

01.12.2019 | 10:15 Uhr

D1-Jgd. gg. TV Emsdetten

01.12.2019 | 12:00 Uhr

wC-Jgd. gg. DHG Ammeloe/Ellewick 3

FANSHOP

  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com
  • www.asv-senden-handball.caperie.com

PREMIUM TEAM PARTNER

  • www.sparkasse-westmuensterland.de
  • www.hm-klimatechnik.de
  • www.cb-immoconsult.de
  • www.physio-senden.de
  • www.schneider-senden.de
  • www.auto-service-schroeder.de
  • www.fliesen-korthues.de
  • www.medical-business-center.de
  • www.1awz.de
  • www.siebdruck-schiffer.de
  • Fahrschule Freund
  • www.ak-dachdecker.de
  • www.v8fitness.com
  • www.afhueppe-fenster.de
  • www.niehues.com
  • Bauunternehmung Peter Igl
  • Zimmerei J. Steinkamp
  • www.buecher-schwalbe.de
  • https://www.facebook.com/hinkersmeisterwerkstatt/
  • www.edeka.de/eh/rhein-ruhr/edeka-tinz-m%C3%BCnsterstra%C3%9Fe-11/index.jsp
  • www.steuerberater-ewald.de/
  • https://www.provinzial-online.de/content/aussendienst/a/althoff_karbowiak/